Schnellzugriff

Aktivitäten - neue Beiträge

Die Hauptform der Berufsausbildung ist das duale System. Die Ausbildung findet an zwei Lernorten statt: dem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule. Über die bei uns ausgebildeten Berufe können Sie sich hier informieren.

weiter

Am Beruflichen Gymnasium können Sie die allgemeine Hochschulreife erlangen. Bei uns gibt es die beiden Spezialisierungen Wirtschaft und Gesundheit.

weiter

Der Bildungsgang der Fachoberschule führt zur Fachhochschulreife und berechtigt zum Studium an jeder Fachhochschule und Berufsakademie.

weiter

In zweijährigen Bildungsgängen kann sowohl eine berufliche als auch eine schulische Qualifikation erworben werden.

weiter

Schüler ohne Schulabschluss und ohne Berufsausbildungsverhältnis können die Berufsschulpflicht durch den Besuch eines Berufsvorbereitungsjahres in Vollzeitform erfüllen.

weiter

Können Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf nicht oder nicht ausreichend an den zu allgemeinen Berufsschulabschlüssen führenden Schulformen gefördert werden, erfüllen diese ihre Berufsschulpflicht an Förderberufsschulen.

weiter