Zwischen Abitur, Sport und Forschung

In mitten der Endphase zum Abitur, die Seminarfacharbeit gerade erfolgreich verteidigt, von sportlichen Wettkämpfen erfolgreich zurück, steht Antje Blum, Schülerin des Beruflichen Gymnasium Bereich Wirtschaft des Staatlichen Berufsbildungszentrums des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt erneut auf dem Treppchen.

Mit ihrem Thema „Der Zusammenhang und Widerspruch zwischen Erzeugung und Verbrauch ökologischen Stromes“ stand sie den Fachexperten bei Jugend Forscht 2017 vor ihrem Modell eines energetischen Zwischenspeichers,  Rede und Antwort. Die viele Arbeit hat sich ausgezahlt sagt sie in aller Bescheidenheit und freut sich riesig über den dritten Platz im Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften.